Urlaubskataloge
Redaktionstipps
Urlaubsinteressen
Reisetipps
Alle Reiseführer

Oman - Im Rausch der Tiefe


© Sultanate of Oman

Die farbenprächtige Welt der Korallen erleben Sie bei einem Tauchgang in den klaren Gewässern des Oman. An die 100 Korallenarten bieten ideale Lebensbedingungen für eine Reihe seltener Fische und Meerespflanzen

Entdecken Sie das Reich der Meeresschildkröten, Walhaie, Delphine und Muränen und ertauchen Sie die geheimnisvollen Schiffswracks am Meeresgrund.


Kataloge zum Reiseziel "OMAN" hier bestellen
Weitere Infos zum Reiseziel "OMAN"


Deutschland - reich an UNESCO-Welterbestätten


© iStockphoto.com / Lichtspieler

In Deutschland sind 36 Stätten als Welterbe der UNESCO anerkannt. Bis 2015 kann die Kultusmimister-Konferenz zwei weitere Kandidaten für einen Eintrag vorschlagen.

Anwärter gibt es zur Genüge: Meissen(Porzellan) das Erzgebirge (Bergbaulandschaft) und die Mügstener Brücke im Bergischen Land ringen mit weiteren Kandidaten aus Deutschland derzeit um den begehrten Eintrag in die Welterbeliste.


Kataloge zum Reiseziel "Deutschland" hier bestellen
Weitere Infos zu Stätten des Unesco Welterbes


Sommerfrische im Chiemgau


© Ruhpolding Tourismus GmbH

Die Chiemgauer Alpen sind wie geschaffen für elebnisreichen Familienurlaub. Leichte Höhen- und Bergwanderwege führen durch zauberhafte Gebirgswelten. Auf einem Reiterhof kann sowohl auf Ponys als auch auf Grosspferden das Reiten erlernt werden. Idyllische Waldseen laden im Sommer zum Baden ein - sie gelten als die wärmsten in Oberbayern.

Bei Schlechtwetter gibt's im örtlichen Freizeitpark und im Erlebnis- und Wellnessbad "VITA ALPINA" spannende Alternativen für einen erlebnisreichen Urlaubstag


Urlaubskataloge zum Reiseziel "Chiemgau" hier bestellen
Weitere Infos zum Reiseziel "Chiemgau"


Kleine Insel ganz gross


© Ungarisches Tourismusamt

Tihany ist zwar kein 30 Quadratkilometer gross, hat aber erstaunlich viel zu bieten. Der Balaton Halbinsel wurde bereits in der Bronze- und Eisenzeit besiedelt und ist entsprechend reich an kul turhistorischen Denkmälern. Ein architektonisches Highlight ist die im Jahre 1055 errichtete Klosterabtei.

Tihany ist zudem reich an Naturschätzen und Heimat seltener Tier- und Pflanzenarten. Teile der Halbinsel wurden 1952 zum ersten Naturschutzgebiet Ungarns erklärt. Wanderwege führen durch eine vom Vulkanismus geprägte Landschaft und direkt entlang der meisten Sehenswürdigkeiten.


Urlaubskataloge zum Reiseziel "Balaton" hier bestellen
Weitere Infos zum Reiseziel "BALATON"