Urlaubskataloge
Redaktionstipps
Urlaubsinteressen
Reisetipps
Alle Urlaubskataloge » Nordamerika
Reiseveranstalter - AIFS - Das ist Au Pair – Au Pair bedeutet Geben und Nehmen

Der Begriff „Au Pair“ stammt aus dem Französischen und bedeutet übersetzt „auf Gegenseitigkeit“. Damit ist das Verhältnis zwischen Gastfamilie und Au Pair prima beschrieben, denn alle Beteiligten profitieren voneinander.

Du lebst als Au Pair wie ein Familienmitglied mit deiner Gastfamilie unter einem Dach. Dieses alltägliche Miteinander bietet beiden Seiten viele Vorteile. Du als Au Pair lernst eine fremde Kultur kennen und perfektionierst deine Sprachkenntnisse – intensiv, hautnah und sicher. Im Gegenzug dazu übernimmst du die Betreuung der Kinder sowie leichte Hausarbeiten. Insgesamt sind deine Aufgaben sehr vielfältig und hängen in erster Linie vom Alter und den individuellen Bedürfnissen der Gastkinder ab.

Für deine Au Pair Tätigkeit bekommst du ein Taschengeld von deiner Gastfamilie, mit dem du dir deine Freizeitaktivitäten finanzieren kannst. Bei den meisten Gastfamilien handelt es sich um Ehepaare mit mehreren Kindern. Möglich sind aber auch Familien mit nur einem Kind oder alleinerziehende Elternteile. Die Gastfamilien bewerben sich genau wie du um die Aufnahme ins Au Pair Programm und werden von unseren Kollegen vor Ort sorgfältig ausgewählt und du entscheidest mit, zu welcher Familie du kommst.

Entscheide selbst, in welchem Land du Au Pair sein möchtest. Jedes unserer fünf Au Pair Programme garantiert dir einen unvergesslichen Auslandsaufenthalt!

Ob Au Pair in den USA, Au Pair in Australien, Au Pair in China, Au Pair in Kanada oder Au Pair in Neuseeland das Richtige für dich ist: Wir beraten dich gern, damit dein Auslandsabenteuer unvergesslich wird.


Verfügbare Sprachen: deutsch
Format (cm x cm): k.A.
Seitenzahl: k.A.
Gewicht (Gramm): k.A.

Jetzt gratis bestellen


« zurück zum Suchergebnis